Startseite

  Denkmalschutz


 

 

Für Kulturdenkmäler, Gesamtanlagen sowie für den Umgebungsschutz von Kulturdenkmälern sind die Denkmalbehörden zuständig. Hier erhalten Sie nicht nur kostenlosen Rat bei Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen, sondern auch die vom Denkmalschutzgesetz vorgeschriebenen Genehmigungen.

Ob ein Haus in Lorch/Rhein oder in Rüdesheim am Rhein unter Denkmalschutz steht, geht aus den Denkmalliste des Landesamtes hervor. Die Listen für Lorch und Rüdesheim können Sie als pdf-Dokument einsehen und herunterladen (siehe Liste der Kulturdenkmäler).

Einzelheiten, wie zum Beispiel den Text des Denkmalschutzgesetzes, die Förder- und Steuerrichtlinien sowie die "Tipps für Denkmaleigentümer", finden Sie auf der Homepage des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen: www.denkmalpflege-hessen.de

 


Liste der Kulturdenkmäler und Gesamtanlagen nach Hessischem Denkmalschutzgesetz
Zur Verfügung gestellt vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen (23.11.2005)

pdf-Dokumente: Sie benötigen zum Lesen den Adobe Reader
   
Lorch/Rhein - Kulturdenkmäler  
Lorch/Rhein - Gesamtanlagen  

Rüdesheim am Rhein - Kulturdenkmäler

 
Rüdesheim am Rhein - Gesamtanlagen In den Listen sind mit KD-Name die Gesamtanlagen bezeichnet. Mit Begründung sind die Objekte der Gesamtanlage näher bezeichnet.
   
Ansprechpartner:  
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Schloss Biebrich
65203 Wiesbaden
Frau Dr. Gisela Kniffler
Telefon: 0611 / 6 90 61 23
E-Mail:
g.kniffler@denkmalpflege-hessen.de
Untere Denkmalschutzbehörde
des Rheingau-Taunus-Kreises
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
Frau Dipl.-Ing. Architektin Petra Leinen
Telefon: 06124 / 51 05 49
E-Mail: petra.leinen@rheingau-taunus.de